Inspire: Mit Laserstanzung eine Dimension hinzufügen

1. Juni 2021

Mit der Infokampagne „Inspire by Peschke“ entführen wir Sie in die facettenreiche Welt der Druckveredelung. Neben den unterschiedlichsten Möglichkeiten, Farben und Oberflächen auf Druckerzeugnisse aufzubringen, bieten sich mit der Laserstanzung vielfältige, zusätzliche Möglichkeiten der Individualisierung. Dabei kommt es zu einem „Übertritt“ in die dritte Dimension, die mit Laser behandelten Oberflächen werden nämlich zum plastischen wie optischen Erlebnis.

Film ab! Thomas Kirschner und Raimund Steinberger von Peschke Druck zeigen Ihnen, was mit Laserstanzung alles möglich ist.

Laserstrahlen sind weder aus der Medizin noch aus der industriellen Fertigung mehr wegzudenken. Die Kraft und Präzision von gebündeltem Licht sind beispiellos und ermöglichen es, Materialien wirksam und gleichzeitig schonend zu verändern und ihnen so eine völlig neue Erscheinungsform zu verleihen. Wir wenden Lasertechniken seit Jahren erfolgreich für die Druckveredelung an und arbeiten mit einem Partner zusammen, der zu den renommiertesten Druckveredlern Deutschlands gehört. Es gibt kein zu bedruckendes Material, das nicht auch mit Laserstanzung zu Unikaten wird – ob für Werbung, für Präsentationszwecke oder wo immer ein besonderer Aha-Effekt gewünscht ist: Mit dem Laserstrahl wird aus jedem Druckprodukt ein technisches Kunstwerk.

Beim Lasern wird Licht so stark gebündelt, dass es wie ein hochpräziser Schneidbrenner wirkt. Es lassen sich exakte Schnitte ausführen, bewusste Veränderung von Oberflächen oder Modellierungen von Flächen aus allen denkbaren Materialien. Die Laserstrahlen lassen sich so fein dosieren, dass die bearbeitete Oberfläche nichts an ihren Eigenschaften einbüßt. Das Grundmaterial behält seine Form, seine Widerstandsfähigkeit und seine Haptik, es wird lediglich präzise zugeschnitten oder im Nanometerbereich mit Reliefs versehen.

Die wichtigsten Lasertechniken der Druckveredelung im Überblick

– Laserschneiden: ermöglicht chirurgisch glatte Schnitte nahezu aller Oberflächen
– Lasergravur: für den präzisen Abtrag auch harter Oberflächen
– Laserperforation: Rasterbilder durch Mikrolöcher
– Laserstanzung: so entstehen lebhafte Konturen ohne Grenzen
– Personalisierung: Beeindruckende Logos oder Botschaften auf jeder Art Material

Lasertechnik mit unbegrenzten Individualisierungsmöglichkeiten

Die CO2- und Faserlaser, die wir einsetzen, sind bereits bei geringen Auflagen äußerst wirtschaftlich. Es sind nämlich keine zusätzlichen Kosten für Stanzwerkzeuge oder Vorlagen nötig. Der Laserstrahl dringt sanft in jedes Grundmaterial ein und lässt sich auch dann präzise ausrichten, wenn sich die Druckvorlagen einer Serie in ihrer Beschaffenheit voneinander unterscheiden. Somit sind auch Textilien, Leder, Holz oder sogar Lebensmittel für die Veredelung geeignet.

Material Beispiele für den Einsatz von Veredelung durch Lasertechnik:
– Pappe (individuelle Karten, Flyer)
– Leder (Taschen, Gürtel, Anhänger)
– Acryl (Verpackungen, Präsentationen)
– Holz (Verpackungsboxen, Frühstücksbretter)
– Metall (Pokale, Hinweistafeln)
– Filz (Bekleidung, Accessoires)
– Gummi (Bälle, Matten)
– Lebensmittel (Brotlaibe, Äpfel)

Lernen Sie die beinahe grenzenlose Welt der Gestaltung mit Laserdruck kennen! Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Die „Bibel“ der Druckveredelung: die Peschke Inspire-Box

Bei Peschke legen wir seit der Unternehmensgründung sehr großen Wert auf alle relevanten Bereiche der Druckveredelung – und wir gehören seit Jahren zu den Spezialisten in dieser Druckdisziplin, und das aus Überzeugung.

Mit der „Peschke Inspire Box“ haben wir ein Standardwerk für die Druckveredelung geschaffen. Die Box ist Inspiration und Fachwissen zugleich für Kreative, Produktioner und Produktmanager, die einen Sinn für das Außergewöhnliche haben. Entstanden ist die Inspire Box mit viel Herzblut in Zusammenarbeit mit dem Münchner Kreativbüro Superbold Design. Alle in der Box präsentierten Schriftzüge wurden kalligrafisch mit Hand gestaltet und passend zur jeweiligen Veredelung umgesetzt. So ist ein Nachschlagewerk entstanden, das Veredelung-affine Nutzer vermutlich nicht mehr aus der Hand legen werden. Die Peschke Inspire Box beinhaltet alle relevanten Veredelungstechniken, die bei Peschke Druck realisierbar sind. Die Sammlung zeigt strukturiert und mit viel Stil, wie aus Druckerzeugnissen Raritäten mit künstlerischem Anspruch werden.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktieren Sie uns.